Unser Team

Kalliope mobil ist ein Zusammenschluss von Museumspädagoginnen und -pädagogen mit mehrjähriger Berufserfahrung. Unsere unterschiedlichen Ausbildungen und Fertigkeiten machen uns zu „Spezialistinnen“ für ein breites Themenfeld von Handwerk und Technik bis zu Kunst und Kochen.

Den Kern unseres Teams bilden:

Ulrike Mayer-Küster  M.A., Studium der Vor- und Frühgeschichte, Kunstgeschichte und Anthropologie. Seit 1999 selbstständige Ausstellungskuratorin und Museumspädagogin für verschiedene norddeutsche Museen, u.a. Altonaer Museum in Hamburg, Stadtmuseum Wedel, Freilichtmuseum am Kiekeberg Rosengarten, Bomann-Museum Celle, Deutsches Gartenbaumuseum Erfurt, Schiffahrtsmuseum Flensburg, Stadtmuseum Radolfzell. Seit 2002 Leiterin des Regionalprojekts „Essen – aber was?“ im Rahmen der EU-Fördermaßnahme „Transparenz schaffen – von der Ladentheke zum Erzeuger“.

Ulrike Winter

Ulrike Winter  M.A., Studium der Volkskunde und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Dokumentation und Recherche für verschiedene Arbeitgeber (Museum der Deutschen Binnenschifffahrt Duisburg, Schifffahrtsmuseum Bremerhaven, dpa Hamburg, Auktionshaus Schopmann Hamburg). Seit 2006 selbstständige Museumspädagogin im Freilichtmuseum am Kiekeberg Rosengarten, seit 2011 im Projekt „Essen – aber was?“.

Ürsula Körösi

Ursula Körösi  Ausbildung zur technischen Zeichnerin sowie zur Bildmischerin/Cutterin. Quereinstieg zur Kameraassistentin und Kamerafrau. Viele Jahre mit diversen Film- und Fernsehproduktionen im In- und Ausland. Seit 2005 im technischen und künstlerischen Team des Kinder- und Jugend Theaters am Kiekeberg. Seit 2007 als selbständige Museumspädagogin u.a. im Freilichtmuseum am Kiekeberg Rosengarten, dem Stadtmuseum Wedel und dem Rieckhaus, Außenstelle des Altonaer Museums Hamburg tätig.